Rechtzeitig zum Volkstrauertag wurden die Inschriften des Ehrenmals erneuert und sind nun wieder deutlich lesbar.

Auf Antrag des stellvertretenden Ortsvorstehers Christoph Brengel wurde bereits Anfang des Jahres, die Erneuerung der Schriften angemahnt. Der Ortsrat Breitfurt hat dazu einen Antrag bei der Stadtverwaltung zur Instandsetzung formuliert und einstimmig beschlossen. Die Arbeiten an dem Ehrenmal wurden auch sofort nach Genehmigung des Haushaltes in Auftrag gegeben und sind aktuell abgeschlossen.

 

 

Martin Moschel

Ortsvorsteher

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.