In Kürze wird die Aktion „Breitfurter Hilfe“ anlaufen.

Aufgrund der Beschränkungen, die die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen sollen, ist auch in Breitfurt in Kürze damit zu rechnen, dass sich Mitbürger/innen nicht mehr selbst mit lebensnotwendigen Waren versorgen können. Von offizieller Stelle wurde dazu aufgefordert sich in Selbsthilfegruppen zusammenzuschließen um so die örtliche Versorgung betroffener Haushalte sicher zu stellen.

In Breitfurt ist dies die Gruppe „Breitfurter Hilfe“

Wer Hilfe benötigt oder bei der „Breitfurter Hilfe“ mitmachen möchte kann sich an folgende Personen wenden:

Martin Moschel: 0176/57846304

Guido Freidinger  0177/3001248

Christoph Brengel: 01783993893

Hubert Zickwolf: 017683527750

Selbstverständlich kann man auch über dieKontakt-Seite auf dieser Homepage Hilfe anfordern bzw. anbieten.

Wir freuen uns über jede/n, der mit anpacken möchte.

Sollten Sie jetzt bereits Hilfe benötigt, scheuen Sie sich nicht uns sofort anzurufen.

Genauere Informationen zum Ablauf der Hilfsmaßnahme  werden demnächst veröffentlicht.

Aktuelle Neuigkeiten zur „Breitfurter Hilfe“ werden ab jetzt auf dieser Seite veröffentlicht

Hier noch einige nützliche „Links“

Seriöse Fakten rund um  Corona : Bundesministerium für Gesundheit

Aktuelle Zahlen :  Robert-Koch-Institut

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.