Einträge von Martin Moschel

Aus dem Ortsgeschehen- Naturdenkmal „Dicke Eiche“

Leider ist es an unserem Naturdenkmal „Dicke Eiche“ am Kirchheimerhof zu einer kleinen Katastrophe gekommen. Bei einem Wetterumschwung in den letzten Wochen (leider kann man nicht genau sagen wann) ist ca. 1/3 der Krone im Baum abgebrochen. Der abgebrochene Teil liegt talseitig und konnte nur sehr schwer vom Weg aus erkannt werden. Die Stadtverwaltung ist […]

Gemeinsam für ein besseres Ortsbild

In seiner jüngsten Sitzung hat der Breitfurter Ortsrat geschlossen meinem Antrag zugestimmt, der ein leerstehendes Anwesen in der Wolfskautstraße zum Inhalt hatte. Die heruntergekommene Immobilie in der sonst sehr gepflegten Straße ist ein großes Ärgernis für die Anwohner. Der Ortsrat fordert nun in einem ersten Schritt die Stadtverwaltung auf, den Gehweg wieder für Fußgänger begehbar […]

Aus dem Ortsgeschehen-70zig jähriges Firmenjubiläum

Im Monat August 2020 feiert das Schuh und Sporthaus Eifler sein 70zig jähriges Firmenjubiläum. Gegründet im Jahr1950 durch Kunigunde und Günther Eifler. Begonnen hatte alles im Kleinen in der Bliesdalheimerstrasse. Bereits 1956 wurde das Schuhhaus Alleinverkäufer für Salamander, damals eine der Spitzenmarke im Schuhbereich. In den 70ziger Jahren kam zu dem umfangreichen Schuhangebot der Verkauf […]

Aus dem Ortsgeschehen- Gnadenhochzeit Elsa und Kurt Hiege

Am 26.08.2020 durfte ich als Ortsvorsteher zu einem sehr seltenen Ereignis die Glückwünsche unseres Ministerpräsidenten, unseres Landrates und unseres Bürgermeisters überbringen. Elsa und Kurt Hiege feierten ihre Gnadenhochzeit und sind seit 70 Jahren verheiratet. Kennen gelernt hatten sich die beiden bei der Konfirmation. Am 26.08. wurde in der Breitfurter Kirche durch Pfarrer Karl Fischer der […]

Aus dem Ortsgeschehen – Spielplatzpflege

Eines der wesentlichen Merkmale für junge Familien, die sich entschieden haben in Breitfurt wohnen zu wollen, sind sicherlich die umfangreichen Angebote für Kinder. Zum einen sind wir mit einem Kindergarten incl. Krippenplätzen für Kinder im Vorschulalter und zum anderen mit einer Grundschule bestens in Breitfurt aufgestellt, ergänzt wird das Ganze mit einer unmittelbar an die […]

Aus dem Ortsgeschehen – Instandsetzung Feldwege

Durch die extremen Wetter- und die damit verbundenen Starkregenereignisse nahmen unsere Feldwege in der Gemarkung teilweise enormen Schaden. Wie auch schon berichtet sind die neuralgischen Punkte größtenteils entschärft worden und die Wege befinden sich wieder in einem sehr guten Zustand. An der ein oder anderen Stelle musste noch nachgearbeitet werden. Dies ist jetzt geschehen. In […]

Aus dem Ortsgeschehen- Begegnungsfest Breitfurt Wolfersheim

Schweren Herzens mussten wir in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie, das Begegnungsfest zwischen Breitfurt und Wolfersheim absagen. Ausgerechnet in einem Jahr in dem die Brücke, seit mehr als 10 Jahren des Stillstandes, auf der politischen Agenda steht. Erstmalig wurden Planungsmittel in den städtischen Haushalt eingestellt. Parteiübergreifend versuchen wir über die unterschiedlichen Ministerien und den […]

Aus dem Ortsgeschehen- Geschäftseröffnung

Seit ersten August ist Breitfurt um einen Dienstleistungsbereich reicher. Der Hundesalon Pfotenglück öffnete seine Tore. Als Ortsvorsteher durfte ich die Besitzerin Michelle Kühnreich recht herzlich in Breitfurt in ihren neuen Geschäftsräumen begrüßen. Zu ihrem Produktportfolio gehören unter anderem die professionelle Fellpflege, das Schneiden, die Zahnsteinentfernung, eine BARF Beratung und alles um die allgemeine Pflege. Nach […]

Aus dem Ortsgeschehen- Mitfahrerbank

Während in den Städten Busse oder sogar Bahnen fast im Viertelstunden Takt fahren, kommen vor allem auf dem Land Nahverkehrsmittel vergleichsweise selten – wenn überhaupt. Eine Idee, die dem abhelfen kann und im Stadtgebiet von Blieskastel schon mehrfach praktiziert wird, ist die Mitfahrerbank. Das ist eine im öffentlichen Raum aufgestellte Sitzbank mit einem besonderen Zweck. […]