Das ist mal wieder typisch! In Breitfurt feiert der größte Verein sein hundertjähriges Bestehen und die Presse ignoriert es.

Da wird drei Tage lang ein tolles Programm mit viel Musik und Spielen für Groß und Klein angeboten und dem Marktführer der lokalen Printmedien ist dies keine Zeile wert. Stattdessen findet man im Lokalteil seitenfüllende Beiträge die problemlos auch ein paar Tage später noch aktuell gewesen wären.

Schade, dass der Arbeitseinsatz so vieler Helfer nicht mit einem anerkennenden Bericht belohnt wurde.

Vielleicht kommt ja noch was.

Auf jeden Fall ein dickes Lob von der AG